Der Regisseur Andrew Blake gilt als Visionär und Meister des Pornofilms. Edele Kulissen, stimmungsvolle Instrumentalmusik und ungewöhnliche Drehorte wie Schlösser und Villen zeichnen seine Filme aus. Andrew Blake arbeitet mit sehr ästhetischen Bildideen. Seine Filme werden größtenteils im 16-mm-Filmformat gedreht, zudem arbeitet er spielerisch mit dem Wechsel von Farb- und Schwarzweißaufnahmen, grobkörnigen Bildern und Zeitlupe.

Verdient sind viele seiner Werke mehrfach mit dem begehrten AVN-Award ausgezeichnet worden. Die Filme von Andrew Blake möchten wir auch besonders Frauen und Paaren empfehlen, die die Pornographie von ihrer schönen und stilvollen Seite kennen lernen möchten.